Geschichte: Richtfest (10.03.2004)

 

Um 18.00 Uhr erhob der Zimmermann sein Wort zum Richtfest des Skippers-Inn. Hoch oben im Friesengiebel hielt er seinen Richtspruch. Die anwesenden Nachbarn, Freunde und vorallem die anwesenden Handwerker wurden begrüsst. Lauthals wurden die Bauherren unterstützt, die vielleicht doch leicht "präparierten" letzten beiden Nägel in den Dachstuhl zu nageln. Nachdem das Kornglas auf der Betondecke zerschollen war, ging es in das zukünftige "CAFE", um das bis jetzt Erreichte zu feiern. Bei Live-Musik, gegrillten Leckereien und etlichen Bierchen und Schnäpschen wurde bis spät in den Abend getanzt, wie die folgenden Fotos zeigen:Die folgenden Fotos dokumentieren den Neubau des Skipper's Inn vom Dez. 2003 bis Mai 2004.

 









 

Für das gelungen Richtfest und insbesondere bei den fleissigen Männer, die bei Wind und Wetter die beiden Häuser erstellen, möchten wir uns recht herzlich bedanken.

 

 

nach oben^